FAQ

FAQ – Fragen und Antworten zu

social attitude

 

Wer steckt hinter social attitude?

Hinter dem Printmagazin steckt der Verein „social attitude – Verein zur Förderung sozialer Aktivitäten in Wien“. Der gemeinnützige Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, Projekten, neuen Konzepten und Geschichten im sozialen Bereich eine Plattform zu bieten und sie bei deren Verbreitung zu unterstützen. Es soll dadurch das Bewusstsein für die Tätigkeiten in diesem Sektor gestärkt, für aktuelle Themen im Sozialen sensibilisiert und die Wertschätzung für diesen Bereich gefördert werden. Projekte sollen somit online und offline unterstützt und durch die Multiplikation eine breitere Zielgruppe erreicht werden.

Was ist das Ziel von social attitude?

social attitude will durch die mediale Berichterstattung über die Menschen im sozialen Bereich in Wien Aufmerksamkeit auf diesen Sektor leiten. Es soll dadurch das Bewusstsein für die Tätigkeiten in diesem Sektor gestärkt, für aktuelle Themen im Sozialen sensibilisiert und die Wertschätzung für diesen Bereich gefördert werden.

Kostet social attitude etwas?

Das Printmagazin ist für den Leser kostenlos. Wir wollen die spannenden Geschichten der Menschen, die im Sozialen erzählen und wollen so viele Leser wie möglich erreichen. Hier eine Geldbarriere einzubauen, wäre unserer Meinung nach kontraproduktiv. Sollten Sie Interesse an einem Inserat haben, bitte mailen Sie uns: hannah.poppenwimmer@socialattitude.at

Kann man das Magazin auch online lesen?

Natürlich haben wir das Magazin auch im Onlineformat. Einfach hier klicken und in die Welt von social attitude eintauchen.

Kann ich ein Inserat in social attitude schalten?

Damit wir social attitude auch in Zukunft kostenlos vertreiben können, sind wir auf eine nachhaltige Finanzierung angewiesen und freuen uns über Inseratskunden um dieses Ziel zu ermöglichen.

Wenn Sie Interesse an einem Inserat haben, setzen Sie sich mit uns in Verbindung und wir melden und so schnell wie möglich mit einem Angebot bei Ihnen. Anfragen bitte an: hannah.poppenwimmer@socialattitude.at

Wo ist social attitude erhältlich?

Unser Fokus liegt auf der Zusammenarbeit mit sozialen Organisationen und Ausbildungsstätten. Eine Liste, bei welchen Institutionen unser Magazin aufliegt, folgt in Kürze. Wenn Sie Interesse haben unser Magazin in Ihrer Firma/ Institution/ Café aufzulegen, setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung. Mails bitte an: hannah.poppenwimmer@socialattitude.at

Wie kann ich zu meiner Ausgabe social attitude kommen?

Sollten Sie nicht die Möglichkeit haben bei einem unserer Kooperationspartner vorbeizuschauen, senden wir Ihnen gerne eine Ausgabe zu. Mailen Sie uns einfach an: hannah.poppenwimmer@socialattitude.at.

Wie kann ich mich bei social attitude einbringen?

Wir sind immer auf der Suche nach Kooperationen und Möglichkeiten der Zusammenarbeit. Sie arbeiten an einem interessanten Projekt? Sie kennen jemanden, über den wir schreiben sollten, oder wollen selbst für social attitude schreiben? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme, konstruktives Feedback und Input für social attitude. Mailen Sie uns einfach an: hannah.poppenwimmer@socialattitude.at. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!